© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem
SCHIESS Werkzeugmaschinenfabrik GmbH • Ernst-Schiess-Str. 1 • 06449 Aschersleben Telefon: +49 3473-968-0 • Telefax: +49 3473-968-130 E-Mail: info@schiess.de

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Vielen   Dank   f ür   Ihren   Besuch   auf   der   Website   der   Schiess   Werkzeugmaschinenfabrik   GmbH.   Wir   freuen   uns   über   Ihr   Interesse   an   unserem   Unternehmen   und   unseren   Produkten. Den   Schutz   Ihrer   privaten   Daten   nehmen   wir   sehr   ernst   und   möchten,   dass   Sie   sich   beim   Besuch   unserer   Internetseiten   sicher   fühlen.   Um   Ihre   Informationswünsche   umfassend erfüllen   und   Sie   über   unsere   Produkte   und   Dienstleistungen   informieren   zu   können,   werden   Sie   evtl.   um   die   Angabe   von   persönlichen   Daten   gebeten.   Diese   Angaben   sind vollkommen   freiwillig   und   werden   gemäß   den   geltenden   datenschutzrechtlichen   Bestimmungen   des   Landes,   in   dem   die   für   die   Datenverarbeitung   verantwortliche   Stelle   sitzt, erhoben,   gespeichert,   verarbeitet   und/oder   genutzt   und   selbstverständlich   vertraulich   behandelt.   Die   Webseiten   der   Schiess   GmbH   können   Links   zu   Webseiten   anderer   Anbieter enthalten, für die diese Datenschutzerklärung keine Gültigkeit hat.

Die  

Schiess  

Werkzeugmaschinenfabrik  

GmbH  

setzt  

technische  

und  

organisatorische  

Sicherheitsmaßnahmen  

ein,  

um  

Ihre  

durch  

uns  

verwalteten  

Daten  

gegen  

zufällige  

oder

vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn  

Sie  

unsere  

Webseiten  

besuchen,  

speichern  

unsere  

Webserver  

standardmäßig  

den  

Namen  

Ihres  

Internet  

Service  

Providers,  

Ihre  

IP-Adresse,  

die  

Webseite,  

von  

der  

aus  

Sie  

uns

besuchen,  

die  

Webseiten,  

die  

Sie  

bei  

uns  

besuchen,  

sowie  

das  

Datum  

und  

die  

Dauer  

des  

Besuches.  

Darüber  

hinaus  

werden  

persönliche  

Daten  

nur  

dann  

gespeichert,  

wenn  

Sie  

uns

diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Bestellung oder einer Umfrage, angeben.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Die  

Schiess  

Werkzeugmaschinenfabrik  

GmbH  

nutzt  

Ihre  

im  

Rahmen  

der  

Internetseiten  

anfallenden  

persönlichen  

Daten  

entsprechend  

den  

jeweils  

geltenden  

Vorschriften  

zum  

Schutz

personenbezogener   

Daten.   

Diese   

Nutzung   

bezieht   

sich   

auf   

die   

Verwendung   

der   

persönlichen   

Daten   

zu   

Zwecken   

der   

technischen   

Administration   

der   

Webseiten,   

zur

Kundenverwaltung  

und  

für  

das  

Marketing  

nur  

im  

jeweils  

dafür  

erforderlichen  

Umfang.  

Persönliche  

Daten  

werden  

auch  

dann  

erhoben,  

wenn  

Sie  

uns  

diese  

von  

sich  

aus,  

zum  

Beispiel

im Rahmen Ihrer Angaben bei Bewerbungen, einer Umfrage oder für einen festgelegten Zweck übermitteln.

Wir   

verwenden   

Ihre   

personenbezogenen   

Daten   

im   

Falle   

von   

Produktbestellungen   

nur   

innerhalb   

der   

Schiess   

Werkzeugmaschinenfabrik   

GmbH   

und   

mit   

ihr   

verbundenen

Unternehmen  

und  

geben  

sie  

ansonsten  

nicht  

an  

Dritte  

weiter,  

bevor  

wir  

nicht  

ihr  

ausdrückliches  

Einverständnis  

dazu  

eingeholt  

haben.  

Übermittlungen  

personenbezogener  

Daten  

an

staatliche  

Einrichtungen  

und  

Behörden  

erfolgen  

nur  

im  

Rahmen  

zwingender  

nationaler  

Rechtsvorschriften.  

Unsere  

Mitarbeiter  

und  

Agenturen  

sind  

von  

uns  

zur  

Vertraulichkeit

verpflichtet.

Cookies:

Die Schiess Werkzeugmaschinenfabrik GmbH verwendet in ihrem Internetauftritt keine Cookies.

Bewerbungen: Sie haben die Möglichkeit sich bei uns zu bewerben. Nachfolgend informieren wir Sie über Umfang, Zweck und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Rahmes des Bewerbungsprozesses erhobenen werden. Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten gemäß geltendem Datenschutzrecht und allen weiteren gesetzlichen Bestimmungen erfolgt und Ihre Daten streng vertraulich behandelt werden. Umfang und Zweck einer Bewerbung Wenn Sie uns Ihre Bewerbung zukommen lassen, werden Ihre damit verbundenen personenbezogenen Daten (z.B. Bewerbungsunterlagen, Kontakt- und Kommunikationsdaten, Notizen im Rahmen von Bewerbungsgesprächen, usw. ), soweit dies zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist, verarbeitet. Rechtsgrundlage hierfür ist §26 BDSG-neu nach deutschem Recht (Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses), Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (allgemeine Vertragsanbahnung) und - sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben - Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind. Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen eingereichten Daten auf Grundlage von §26 BDSG-neu und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses in unseren Datenverarbeitungssystemen gespeichert. Aufbewahrungsdauer der Daten Wenn wir Ihnen kein Stellenangebot machen können, Sie ein Stellenangebot ablehnen, Ihre Bewerbung zurückziehen, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen oder uns zur Löschung der Daten auffordern, werden die von Ihnen übermittelten Daten inkl. ggf. verbleibender physischer  Bewerbungsunterlagen für maximal 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt (Aufbewahrungsfrist), um die Einzelheiten des Bewerbungsprozesses im Falle von Unstimmigkeiten nachvollziehen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). DIESER SPEICHERUNG KÖNNEN SIE WIDERSPRECHEN, SOFERN IHRERSEITS BERECHTIGTE INTERESSEN VORLIEGEN, DIE UNSERE INTERESSEN ÜBWERWIEGEN. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Daten gelöscht, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungsplficht oder ein sonstiger Rechtsgrund zur weiteren Speicherung vorliegt. Sofern ersichtlich ist, dass die Aufbewahrung Ihrer Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist erforderlich sein iwrd (z. B. aufgrund eines drohenden oder anhängigen Rechtsstreits), findet eine Löschung erst statt, wenn die Daten gegenstandslos geworden sind. Sonstige gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben unberrührt.

Auskunftsrecht:

Auf  

Anforderung  

teilt  

Ihnen  

die  

Schiess  

Werkzeugmaschinenfabrik  

GmbH  

möglichst  

umgehend  

schriftlich  

und  

entsprechend  

des  

geltenden  

Rechts  

mit,  

ob  

und  

wenn  

ja,  

welche

persönlichen  

Daten  

über  

Sie  

bei  

uns  

gespeichert  

sind.  

Sollten  

trotz  

unserer  

Bemühungen  

um  

Datenrichtigkeit  

und  

Aktualität  

falsche  

Informationen  

gespeichert  

sein,  

werden  

wir

diese auf Ihren Wunsch berichtigen. Selbstverständlich werden wir auch Ihrem Wunsch nach Löschung Ihrer Daten unverzüglich Folge leisten.

Akzeptanz der Datenschutzerklärung der Schiess Werkzeugmaschinenfabrik GmbH:

Durch  

die  

Nutzung  

dieser  

Website  

akzeptieren  

Sie  

die  

aufgeführte  

Datenschutzerklärung  

und  

erklären  

sich  

mit  

den  

beschriebenen  

Bedingungen  

einverstanden.  

Falls  

Sie  

damit  

nicht

einverstanden sind, möchten wir Sie bitten, uns keine personenbezogenen Informationen zukommen zu lassen.

Wenn  

Sie  

Fragen  

oder  

Anmerkungen  

zum  

Datenschutz  

bei  

uns  

haben  

oder  

der  

Verwendung  

Ihrer  

personenbezogenen  

Daten  

zum  

Zwecke  

der  

Markt-  

oder  

Meinungsforschung

widersprechen wollen, senden Sie bitte eine Email an: info@schiess.de

Header Schiess Datenschutz
Wir sind Ihr Partner
AGB

DATENSCHUTZ-

ERKLÄRUNG

 

Vielen      Dank      f ür      Ihren      Besuch      auf      der      Website      der      Schiess Werkzeugmaschinenfabrik    GmbH.    Wir    freuen    uns    über    Ihr    Interesse    an unserem   Unternehmen   und   unseren   Produkten.   Den   Schutz   Ihrer   privaten Daten   nehmen   wir   sehr   ernst   und   möchten,   dass   Sie   sich   beim   Besuch unserer     Internetseiten     sicher     fühlen.     Um     Ihre     Informationswünsche umfassend    erfüllen    und    Sie    über    unsere    Produkte    und    Dienstleistungen informieren   zu   können,   werden   Sie   evtl.   um   die   Angabe   von   persönlichen Daten    gebeten.    Diese    Angaben    sind    vollkommen    freiwillig    und    werden gemäß   den   geltenden   datenschutzrechtlichen   Bestimmungen   des   Landes,   in dem   die   für   die   Datenverarbeitung   verantwortliche   Stelle   sitzt,   erhoben, gespeichert,   verarbeitet   und/oder   genutzt   und   selbstverständlich   vertraulich behandelt.   Die   Webseiten   der   Schiess   GmbH   können   Links   zu   Webseiten anderer    Anbieter    enthalten,    für    die    diese    Datenschutzerklärung    keine Gültigkeit hat.

Die    

Schiess    

Werkzeugmaschinenfabrik    

GmbH    

setzt    

technische    

und

organisatorische  

Sicherheitsmaßnahmen  

ein,  

um  

Ihre  

durch  

uns  

verwalteten

Daten  

gegen  

zufällige  

oder  

vorsätzliche  

Manipulationen,  

Verlust,  

Zerstörung

oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Unsere  

Sicherheitsmaßnahmen  

werden  

entsprechend  

der  

technologischen

Entwicklung fortlaufend verbessert.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn   

Sie   

unsere   

Webseiten   

besuchen,   

speichern   

unsere   

Webserver

standardmäßig   

den   

Namen   

Ihres   

Internet   

Service   

Providers,   

Ihre   

IP-

Adresse,  

die  

Webseite,  

von  

der  

aus  

Sie  

uns  

besuchen,  

die  

Webseiten,  

die  

Sie

bei  

uns  

besuchen,  

sowie  

das  

Datum  

und  

die  

Dauer  

des  

Besuches.  

Darüber

hinaus  

werden  

persönliche  

Daten  

nur  

dann  

gespeichert,  

wenn  

Sie  

uns  

diese

von  

sich  

aus,  

z.B.  

im  

Rahmen  

einer  

Registrierung,  

einer  

Bestellung  

oder

einer Umfrage, angeben.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Die  

Schiess  

Werkzeugmaschinenfabrik  

GmbH  

nutzt  

Ihre  

im  

Rahmen  

der

Internetseiten   

anfallenden   

persönlichen   

Daten   

entsprechend   

den   

jeweils

geltenden    

Vorschriften    

zum    

Schutz    

personenbezogener    

Daten.    

Diese

Nutzung   

bezieht   

sich   

auf   

die   

Verwendung   

der   

persönlichen   

Daten   

zu

Zwecken      

der      

technischen      

Administration      

der      

Webseiten,      

zur

Kundenverwaltung  

und  

für  

das  

Marketing  

nur  

im  

jeweils  

dafür  

erforderlichen

Umfang.  

Persönliche  

Daten  

werden  

auch  

dann  

erhoben,  

wenn  

Sie  

uns  

diese

von  

sich  

aus,  

zum  

Beispiel  

im  

Rahmen  

Ihrer  

Angaben  

bei  

Bewerbungen,

einer Umfrage oder für einen festgelegten Zweck übermitteln.

Wir     

verwenden     

Ihre     

personenbezogenen     

Daten     

im     

Falle     

von

Produktbestellungen   

nur   

innerhalb   

der   

Schiess   

Werkzeugmaschinenfabrik

GmbH  

und  

mit  

ihr  

verbundenen  

Unternehmen  

und  

geben  

sie  

ansonsten  

nicht

an  

Dritte  

weiter,  

bevor  

wir  

nicht  

ihr  

ausdrückliches  

Einverständnis  

dazu

eingeholt  

haben.  

Übermittlungen  

personenbezogener  

Daten  

an  

staatliche

Einrichtungen  

und  

Behörden  

erfolgen  

nur  

im  

Rahmen  

zwingender  

nationaler

Rechtsvorschriften.   

Unsere   

Mitarbeiter   

und   

Agenturen   

sind   

von   

uns   

zur

Vertraulichkeit verpflichtet.

Cookies:

Die    

Schiess    

Werkzeugmaschinenfabrik    

GmbH    

verwendet    

in    

ihrem

Internetauftritt keine Cookies.

Bewerbungen: Sie haben die Möglichkeit sich bei uns zu bewerben. Nachfolgend informieren wir Sie über Umfang, Zweck und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Rahmes des Bewerbungsprozesses erhobenen werden. Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten gemäß geltendem Datenschutzrecht und allen weiteren gesetzlichen Bestimmungen erfolgt und Ihre Daten streng vertraulich behandelt werden. Umfang und Zweck einer Bewerbung Wenn Sie uns Ihre Bewerbung zukommen lassen, werden Ihre damit verbundenen personenbezogenen Daten (z.B. Bewerbungsunterlagen, Kontakt- und Kommunikationsdaten, Notizen im Rahmen von Bewerbungsgesprächen, usw. ), soweit dies zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist, verarbeitet. Rechtsgrundlage hierfür ist §26 BDSG-neu nach deutschem Recht (Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses), Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (allgemeine Vertragsanbahnung) und - sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben - Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind. Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen eingereichten Daten auf Grundlage von §26 BDSG-neu und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses in unseren Datenverarbeitungssystemen gespeichert. Aufbewahrungsdauer der Daten Wenn wir Ihnen kein Stellenangebot machen können, Sie ein Stellenangebot ablehnen, Ihre Bewerbung zurückziehen, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen oder uns zur Löschung der Daten auffordern, werden die von Ihnen übermittelten Daten inkl. ggf. verbleibender physischer  Bewerbungsunterlagen für maximal 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt (Aufbewahrungsfrist), um die Einzelheiten des Bewerbungsprozesses im Falle von Unstimmigkeiten nachvollziehen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). DIESER SPEICHERUNG KÖNNEN SIE WIDERSPRECHEN, SOFERN IHRERSEITS BERECHTIGTE INTERESSEN VORLIEGEN, DIE UNSERE INTERESSEN ÜBWERWIEGEN. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Daten gelöscht, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungsplficht oder ein sonstiger Rechtsgrund zur weiteren Speicherung vorliegt. Sofern ersichtlich ist, dass die Aufbewahrung Ihrer Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist erforderlich sein iwrd (z. B. aufgrund eines drohenden oder anhängigen Rechtsstreits), findet eine Löschung erst statt, wenn die Daten gegenstandslos geworden sind. Sonstige gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben unberrührt.

Auskunftsrecht:

Auf  

Anforderung  

teilt  

Ihnen  

die  

Schiess  

Werkzeugmaschinenfabrik  

GmbH

möglichst  

umgehend  

schriftlich  

und  

entsprechend  

des  

geltenden  

Rechts  

mit,

ob  

und  

wenn  

ja,  

welche  

persönlichen  

Daten  

über  

Sie  

bei  

uns  

gespeichert

sind.  

Sollten  

trotz  

unserer  

Bemühungen  

um  

Datenrichtigkeit  

und  

Aktualität

falsche  

Informationen  

gespeichert  

sein,  

werden  

wir  

diese  

auf  

Ihren  

Wunsch

berichtigen.   

Selbstverständlich   

werden   

wir   

auch   

Ihrem   

Wunsch   

nach

Löschung Ihrer Daten unverzüglich Folge leisten.

Akzeptanz  

der  

Datenschutzerklärung  

der  

Schiess  

Werkzeugmaschinenfabrik

GmbH:

Durch    

die    

Nutzung    

dieser    

Website    

akzeptieren    

Sie    

die    

aufgeführte

Datenschutzerklärung  

und  

erklären  

sich  

mit  

den  

beschriebenen  

Bedingungen

einverstanden.  

Falls  

Sie  

damit  

nicht  

einverstanden  

sind,  

möchten  

wir  

Sie

bitten, uns keine personenbezogenen Informationen zukommen zu lassen.

Wenn  

Sie  

Fragen  

oder  

Anmerkungen  

zum  

Datenschutz  

bei  

uns  

haben  

oder

der  

Verwendung  

Ihrer  

personenbezogenen  

Daten  

zum  

Zwecke  

der  

Markt-

oder  

Meinungsforschung  

widersprechen  

wollen,  

senden  

Sie  

bitte  

eine  

Email

an: info@schiess.de

© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem
SCHIESS Werkzeugmaschinenfabrik GmbH Ernst-Schiess-Str. 1 • 06449 Aschersleben Telefon: 03473-968-0 • Telefax: 03473-968-130 E-Mail: info@schiess.de
Wir sind Ihr Partner
Header Schiess Datenschutz
AGB